Загрузка страницы

Dschinghis Khan - Medley 1983

Dschinghis Khan - Medley 1983

1. Moskau (1979)
Moskau - Fremd und geheimnisvoll
Türme aus rotem Gold
Kalt wie das Eis

Kosaken - hey - hey - hey - hebt die Gläser
Natascha - ha - ha - ha - du bist schön
Tovarisch - he - he - he - auf die Liebe
Auf dein Wohl Mädchen he - Mädchen ho
Hey, Hey, Hey, Hey

Moskau, Moskau
Wirf die Gläser an die Wand
Russland ist ein schönes Land
Ho Ho Ho Ho Ho, Hey

Moskau, Moskau
Deine Seele ist so gross
Nachts da ist der Teufel los
Ha Ha Ha Ha Ha, Hey

2. Pistolero (1981)
Er war noch ein Kind und er schlief als sie kamen
Doch von ihren Schüssen da wachte er auf.
Er sprang aus dem Bett und sah drei Mexikaner
und hörte den Vater schrein: Lauf, Junge, lauf!
Er sah, wie man Vater und Mutter erschoss
und konnte nichts tun ausser beten und schrei'n.
Sie lachten nur höhnisch, dann ritten sie los
Er schwor sich, er wird ihnen niemals verzeihn.

Oh Pistolero
Auf der Strasse nach Nirgendwo
Desperado von Mexico
Wo wirst du morgen sein ?
Oh Pistolero
Und du reitest durch Nacht und Wind
Wie ein Engel, der Rache nimmt
Doch du bist ganz allein.

Oh Pistole-, Pistolero
Zeig dem Teufel Companero
Dass du stärker bist als er.
Oh Pistole-, Pistolero
Reite weiter Companero
Deinem Traum hinterher.

3. Hadschi Halef Omar (1979)
Sie zogen durch das wilde Kurdistan
Zwei, die dem Tod schon oft ins Auge sah'n.
Sie ritten Seite an Seite
Waren Freunde fürs Leben.

Hadschi hiess der kleine Mann
Sein Herr war Kara Ben Nemsi.
Sein Turban, der war viel zu gross für ihn
Sein Pferd sah aus als könnt' es kaum noch geh'n.
Doch wenn er kämpfte, ist allen schnell das Lachen vergangen
Denn er war ein Mann, ein Mann, ein Mann, ein Mann.

Ha ha ha Hadschi Halef Omar
Ha ha ha Hadschi Halef Omar Ben
Ha ha ha Hadschi Abul Abbas Ibn
Hadschi Dawuhd Al Gossara
Hey Hadschi Ho Hadschi
Hadschi Halef Omar
Ha ha ha Hadschi Halef Omar Ben
Ha ha ha Hadschi Abul Abbas Ibn
Hadschi Dawuhd Al Gossara

4. Loreley (1981)
Jeder wollt sie zur Frau,
Doch ihr Herz war nicht mehr frei,
Denn sie hat nur einen geliebt,
Doch der zog in den Krieg
Und er kehrte nicht mehr heim,
Es gab nichts mehr was ihr noch blieb.

Und sie sass auf einem Felsen überm Tal,
Wo der Rhein am tiefsten war.
Und dort sang sie ihr Lied,
Und wer hörte, wie sie sang,
Der vergass dabei die Gefahr.

Loreley ley ley,
Unter dir da fliesst der Rhein
Wie ein blaues Band
Durch das weite schöne Land.
Loreley ley ley,
Du sitzt dort im Sonnenschein
Und du kämmst dein goldenes Haar.

Loreley ley ley,
Schiffe zieh'n an dir vorbei,
Und wer dich dort sieht,
Wird verzaubert durch dein Lied.
Loreley ley ley,
Viele kehrten nicht mehr heim,
Aber lang lang lang ist's her.

5. Himalaja (1982)
Himalaja ist der alte Traum
dort oben völlig frei zu sein.
Himalaja ist der wilde Rausch
der Kampf mit Sturm und Dunkelheit.
Himalaja ist die Einsamkeit
der Frieden dort, wo niemand war.
Himalaja, wer die Angst besiegt
der ist dem Himmel nah.

Himalaja, Himalaja, Himalaja

6. Rom (1980)
Rom - du bist heut so stolz wie einst
Es fällt Regen, wenn du weinst
Wenn du lachst, erklingen Lieder

Rom - Filmkulisse bist du heut
Und der Traum aus Zelluloid
Ist der Spiegel deiner Seele.
Rom

Rom - zwischen Zukunft und Vergangenheit
Rom - dort wo jeder Stein Geschichte schreibt
Rom - wo ein Fremder gern für immer bleibt
Dort ist Rom, Rom, Rom

Roma, Roma, Roma, Roma
Che bellissima citta
Roma, Roma, Roma, Roma
Che belissima citta

Roma, Roma, Roma, Roma
Lalalalalalala
Roma, Roma, Roma, Roma
Che bellissima citta

Видео Dschinghis Khan - Medley 1983 канала fritz51248
Показать
Комментарии отсутствуют
Введите заголовок:

Введите адрес ссылки:

Введите адрес видео с YouTube:

Зарегистрируйтесь или войдите с
Информация о видео
30 октября 2014 г. 23:42:24
00:07:18